Dez 052016
 

Du suchst nach einer neuen beruflichen Perspektive? Dann informiere dich hier zum anerkannten Ausbildungsberuf „Fachkraft für Lagerlogistik“.

Als Fachkraft für Lagerlogistik nimmst du Waren an, prüfst Beschaffenheit und Menge, organisiert die Ladung und Entladung sowie Lagerung von Gütern. Du fertigst Tourenpläne an, bedienst Gabelstapler, stellst Angebote zusammen oder ermittelst die günstigste Versandart. Außerdem erstellst du Lieferscheine und Zollerklärungen, belädst LKWs und vieles mehr. Du arbeitest zum Beispiel in Fabrikhallen, Lagerhallen, Kühlhäusern oder auch im Büro.

Nach der Ausbildung kannst du in zahlreichen Wirtschaftszweigen arbeiten. Überall dort, wo es Lagerhaltung gibt. Beispiele: Transport und Verkehr, Handel, Industrie …

Wie sieht der Berufsalltag einer Fachkraft für Lagerlogistik aus?

Der Beruf Fachkraft für Lagerlogistik ist abwechslungsreich und bietet dir viele Perspektiven. Schaue dir diesen Bericht dazu an:

Weiterlesen »

Jan 302017
 

Zeit für die nächste Stufe auf deiner Karriereleiter?

Du bist Meister/Meisterin in einem Handwerksberuf oder hast die Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Weiterbildungsberuf – und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis (bis zum Prüfungstermin). Jetzt möchtest du dein Können im Bereich der Unternehmensführung ausbauen und die unternehmerischen Zusammenhänge noch besser verstehen. Außerdem strebst du ein höheres Einkommen an. Dann kann der/die Betriebswirt/in (HWO) genau das Richtige für dich sein. Mit diesem Abschluss erreichst du die höchste Ausbildungsstufe im Handwerk. Der Betriebswirt/die Betriebswirtin (HWO) ist ein öffentlich-rechtlich anerkannter Abschluss. Und übrigens auch nicht nur in Handwerksunternehmen wertvoll, sondern auch in der Industrie.

Kurs Betriebswirt HWO an der Bildungsakademie Sigmaringen

Weiterlesen »

Dez 032016
 

Umschulung zum/zur Industriekaufmann/frau läuft bereits in Sigmaringen – Anmeldungen sind noch bis Ende Februar möglich!

Für wen ist diese Umschulung in Vollzeit interessant?

Du kannst in deinem bisherigen Beruf zum Beispiel aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten. Oder du hast nach einer längeren Familienphase keine Chance mehr auf eine Wiedereinstellung in deinem erlernten Beruf.

Mit der zugelassenen Weiterbildungsmaßnahme nach AZWV und dem Abschluss Industriekaufmann/frau kannst du zukünftig in Einkaufs-, Verkaufs-, Marketing-, Finanz- oder Personalabteilungen von größeren Industriebetrieben oder als Generalist in kleineren Unternehmen arbeiten.

Du betreust Kunden von der Beratung und Angebotserstellung über den Verkauf und Rechnungserstellung bis hin zum Aftersales-Service.  Oder du verhandelst mit Lieferanten, buchst, kontrollierst, lagerst …

Gute Kenntnisse in den gängigen Programmen am Computer sind wichtig für deine Arbeit. Diese Kenntnisse wirst du bei uns erlernen. Flexibilität, Organisationsgeschick und Kommunsikationsfähigkeiten sind erforderliche Kompetenzen in diesem Beruf.

Umschulung Industriekauffrau bei der Bildungsakademie Sigmaringen

 

Warum du die Umschulung Industriekaufmann/frau bei der Bildungsakademie Sigmaringen machen solltest?

Die Erfolgszahlen aus den vergangenen Lehrgängen sprechen für sich:

  • Pro Lehrgang 1-2 Preisträger/innen
  • Quote der erfolgreichen Prüfungsabschlüsse: 100%
  • Vermittlungsquote 2 Monate nach Abschluss des Lehrgangs: 70%

Die natürliche Fluktuation in den Betrieben und unsere guten Kontakte zu Handwerk, Handel und Industrie ermöglichen den kaufmännischen Absolventen einen unmittelbaren Einstieg in den Arbeitsmarkt.

Inhalt der Umschulung

Teil 1: Büropraxis
■ Praktische Arbeiten mit einer Branchensoftware in den Bereichen Einkauf, Lager, Verkauf, Lohn und Gehalt und Buchführung
■ Kaufmännische Anwendungen mit Microsoft Office in unterschiedlichen Bereichen

Teil 2: Theorie
■ Geschäftskorrespondenz
■ Beschaffungsprozesse
■ Absatzmarketing
■ Personalwirtschaft
■ Finanzierung und Investition
■ Rechnungswesen
■ Wirtschaftspolitik

Teil 3: Betriebliches Praktikum (9 Monate)

 

Umschulung Industriekaufmann/frau an der Bildungsakademie Sigmaringen

 

Abschluss

Prüfung zur Industriekauffrau/zum Industriekaufmann.
Der Abschluss beinhaltet den Computerschein A – Business Office (EDV-Fachkraft Teil A).
Zugelassene Weiterbildungsmaßnahme nach AZWV
Zulassungsnummer: 2011M100887 – 10001
Maßnahmenummer: 614 / 1 / 2013

Termine

Der Lehrgang läuft seit dem 23.01.2017, du kannst aber noch bis Ende Februar einsteigen!

Unterrichtszeiten

Vollzeitunterricht
Montag bis Donnerstag von 7:30 bis 12:00 Uhr und 12:30 bis 16:00 Uhr, Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr

Dauer

24 Monate in Vollzeit
Verkürzung möglich bei Vorliegen erforderlicher Voraussetzungen

Kosten

Unter bestimmten Voraussetzungen werden die Gebühren von der Deutschen Rentenversicherung oder von der Arbeitsagentur übernommen (Bildungsgutschein).
Bitte informiere dich bei deinem zuständigen Berater.

Deine Ansprechpartnerin an der Bildungsakademie Sigmaringen:
Renate Rößler
Telefon 07571 7477-15
E-Mail renate.roessler@bildungsakademie-sig.de

Anmeldung

Du kannst dich hier zur Umschulung zur/zum Industriekauffrau/Industriekaufmann anmelden – bis Ende Februar.

Du hast noch Fragen? Rufe uns an, oder sende uns eine Nachricht.

 

Okt 312016
 

Wichtig! Die Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement läuft bereits, du kannst dich aber noch bis Ende Februar anmelden!

Der Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Büromanagement hat im Jahr 2014 die bisher getrennten Ausbildungsberufe Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Büromanagement und Fachangestellte/r für Bürokommunikation abgelöst.

Kaufmann/-frau für Büromanagement Umschulung bei der Bildungsakademie Sigmaringen

 

Vorteil: Der neue Beruf bildet eine branchenübergreifende Ausbildungsgrundlage in Industrie, im Handwerk, in Handel und in Behörden.

Berufsbild

Als Generalisten arbeiten Kaufleute für Büromanagement im Dreh- und Angelpunkt eines Betriebes. Sämtliche Fäden laufen im Büro zusammen. Alle Vorgänge im Unternehmen gehen über deinen Tisch – ab dem ersten Kontakt mit Kunden, Lieferanten, Steuerberater und Banken.

Für diese Aufgaben brauchst du gute EDV-Kenntnisse, Organisationsgeschick, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Stehvermögen. Wir helfen dir dabei, diese Kenntnisse zu lernen.

Wenn du dich für kaufmännische Aufgaben interessiert, hast du in diesem Berufsfeld gute Chancen auf einen neuen Arbeitsplatz.

Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement bei der Bildungsakademie Sigmaringen – wie ist der Ablauf?

In einer Kombination aus Präsenzunterricht und Arbeiten in der Übungsfirma werden dir alle Inhalte für das erfolgreiche Bestehen der Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer vermittelt.

Unsere Übungsfirma bietet dir die Möglichkeit, praxisnah die im kaufmännischen Bereich gängigen Arbeitsschritte und betriebswirtschaftlichen Abläufe zu trainieren. Alles notwendige Wissen erlernst du im Rahmen eines simulierten Firmenbetriebes, der durch Unterricht und Workshops ergänzt wird.

Weiterlesen »

Okt 172016
 

Podcasts sind Serien von Audio- oder Videodateien, die man abonnieren kann.

Und was kostet das? Meistens keinen Cent.

Du glaubst nicht, welche Schmuckstücke an Podcasts zu allen möglichen Themen im Internet verfügbar sind. Und du musst dir insbesondere für die Audio-Podcasts nicht einmal extra Zeit reservieren. Du kannst sie dir auf dem Weg zur Arbeit, beim Sport oder bei der Hausarbeit anhören und deinen Horizont einfach mal so nebenbei erweitern.

Alles, was du dazu wissen solltest, findest du hier:

BIA-Wissensreihe Teil 7 Podcasts

Titelbild BIA-Wissensreihe Podcasts Bildungsakademie Sigmaringen 01

Falls du Fragen an uns zu Fortbildungsmöglichkeiten an der Bildungsakademie Sigmaringen hast, melde dich bei uns. Rufe uns an unter  Tel. 0 75 71 74 77 12, oder sende eine E-Mail an: info@beruflich-aufsteigen.de.

Und hier findest du unser komplettes Bildungsangebot. Schau‘ einfach mal rein.

Du hast die kostenlose BIA-Wissensreihe noch nicht abonniert? Dann melde dich gleich hier an.