Sep 252017
 

Die nächste Umschulung zum/zur Feinwerkmechaniker/in Fachrichtung Maschinenbau startet im November bei uns in Sigmaringen. Falls du diese Chance nutzen willst – informiere dich hier.

Hier findest du ein paar Entscheidungshilfen.

Umschulung Feinwerkmechaniker/in an der Bildungsakademie Sigmaringen

Was macht ein/e Feinwerkmechaniker/in eigentlich genau?

Als Feinwerkmechaniker/in fertigst du Präzisionsbauteile aus Metall für feinmechanische Geräte und Maschinen. Du montierst diese anschließend zu funktionsfähigen Einheiten. Der Einbau von elektronischen Mess­- und Regelkomponenten gehört ebenfalls dazu. Das kann manuell, oft aber auch mit Hilfe von computergesteuerten Werkzeugmaschinen erfolgen. Die von dir hergestellten Maschinen, Geräte, Systeme und Anlagen kannst du anschließend auch warten und instand setzen. Mögliche Arbeitgeber für Feinwerkmechaniker/innen sind Hersteller von feinmechanischen und optischen Erzeugnissen sowie Maschinen- und Werkzeugbauer. Außerdem stellen Wartungs- und Reparaturdienste für diverse Maschinen Mitarbeiter/innen mit dieser Qualifikation ein. Etwas weiter unten findest du auch noch ein Erklärungsvideo, das dir weitere Einblicke gibt.

Weiterlesen »

Aug 302017
 

Zeit für die nächste Stufe auf deiner Karriereleiter?

Du bist Meister/Meisterin in einem Handwerksberuf oder hast die Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Weiterbildungsberuf – und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis (bis zum Prüfungstermin). Jetzt möchtest du dein Können im Bereich der Unternehmensführung ausbauen und die unternehmerischen Zusammenhänge noch besser verstehen. Außerdem strebst du ein höheres Einkommen an. Dann kann der/die Betriebswirt/in (HWO) genau das Richtige für dich sein. Mit diesem Abschluss erreichst du die höchste Ausbildungsstufe im Handwerk. Der Betriebswirt/die Betriebswirtin (HWO) ist ein öffentlich-rechtlich anerkannter Abschluss. Und übrigens auch nicht nur in Handwerksunternehmen wertvoll, sondern auch in der Industrie.

Betriebswirt/in (HWO) berufsbegleitend

Weiterlesen »

Mai 262017
 

Infoveranstaltung zur berufsbegleitenden Weiterbildung „Betriebswirt/in (HWO)“

Hinweis: Der nächste Infoabend findet voraussichtlich im November statt, nähere Infos demnächst hier. 

Wir laden dich zu unserer Infoveranstaltung „Weiterbildung Betriebswirt/in (HWO)“ in Sigmaringen ein.

Diese Gelegenheit solltest du nicht verpassen. Denn hier wirst du aus erster Hand und mit Praxisbeispielen informiert, welchen Nutzen du von dieser Aufstiegsweiterbildung hast.

Wusstest du das? Der/die Betriebswirt/in  (HWO) ist auf einer Stufe mit dem Master-Abschluss!
Diese Aufstiegsfortbildung ist so hochwertig, dass sie im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) der Stufe 7 zugeordnet wurde. Das bedeutet, dass der Abschluss Betriebswirt/in (HWO) gleichwertig mit dem Master-Abschluss der akademischen Bildung ist.

Infoabend Betriebswirt/in (HWO) Bildungsakademie Sigmaringen

 

Wann und wo findet die Infoveranstaltung statt:

Ersatztermin wird hier eingetragen, sobald dieser feststeht.

Wo: An der Bildungsakademie Sigmaringen, Josefinenstr. 8/1, 72488 Sigmaringen

Die berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung zum/zur Betriebswirt/in (HWO) startet im April 2018 und findet in Form eines Sprinterlehrgangs 14-tägig freitags von 14 Uhr bis 19:30 Uhr und samstags von 8 Uhr bis 17 Uhr statt.


Top-Referent Marcello Camerin informiert über die beruflichen Aufstiegsmöglichkeiten eines/einer Betriebswirtes/in (HWO)!

Marcello CamerinWir konnten in diesem Jahr wieder den gefragten Top-Referenten Marcello Camerin gewinnen. Aus dem Handwerk kommend hat er den Karriereweg selbst beschritten.

Es erwarten dich wertvolle Informationen, die du in der Form nirgendwo sonst bekommst! Wir beantworten dir alle deine Fragen. Marcello Camerin wird dir Abgrenzungen und Unterschiede zu anderen Weiterbildungen geben, und das auf unterhaltsame Weise. Du wirst viel Neues von der Veranstaltung mitnehmen. Marcello Camerin wurde unter anderem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) als einer von zehn „Vorreiter-Betrieben“ und von der Hessischen Landesregierung als „Unternehmer des Monats“ ausgezeichnet. Er ist Universitäts-Dozent und auch Dozent an Handwerksakademien in Betriebswirtschaftslehre, Personalführung/-entwicklung, Projektmanagement und im Bereich Coaching und Human Development, in denen auch seine Erfahrungen aus dem Extremsport transportiert werden. Sonst auf den Bühnen u.a. von VW und Audi kommt er zu unserer Infoveranstaltung nach Sigmaringen!

Interessiert? Dann melde dich einfach hier an:


Informiere dich über den nächsten möglichen Schritt in deiner beruflichen Karriere. Weitere Infos zur Weiterbildung findest du vorab auch schon hier.

Hast du Freunde und Bekannte, die sich für die diese Aufstiegsfortbildung interessieren könnten? Dann teile diese Info am besten gleich mit ihnen. Vielen Dank dafür!

Das Team der Bildungsakademie Sigmaringen

Feb 262017
 

Du hast eine erfolgreich abgeschlossene Gesellenprüfung als Feinwerkmechaniker/in und willst den nächsten Schritt in Richtung Karriere machen?
Dann stehen dir mit dem Meister Feinwerkmechaniker/in alle Türen offen – ob als Führungskraft in einem Betrieb oder als Chef/in in deinem eigenen Unternehmen.

ID_9902_MHW_005

Als Feinwerkmechanikermeister/in arbeitest du in erster Linie

  • in Betrieben des Werkzeug- und Maschinenbaus
  • in Firmen des Kraftfahrzeugbaus oder
  • bei Herstellern feinmechanischer und elektrischer Messinstrumente

Wie du aus deiner bisherigen Berufserfahrung sicher weißt, sind die Aufgabenfelder vielfältig und abwechslungsreich. Ob das Herstellen z.B. von Lagern, Getrieben oder Maschinen für alle möglichen Bereiche (z.B. Formenbau), das Herstellen von Messinstrumenten und Prüfmaschinen oder der Motorenbau im KFZ-Bereich – du übernimmst nicht nur abwechlsungsreiche, sondern vor allem auch sehr wichtige Aufgaben innerhalb deines Unternehmens.

Weiterlesen »

Feb 252017
 

Du hast eine erfolgreich abgeschlossene Gesellenprüfung im Elektrohandwerk und machst dir Gedanken darüber, was du in den nächsten Jahren erreichen willst?
Karriere in einem Handwerks- oder Industrieunternehmen oder sogar dein eigener Chef sein? Vielleicht auch studieren. Der Meister im Elektrohandwerk öffnet dir die Türen zu diesen Perspektiven. Damit du besser entscheiden kannst, ob die Fortbildung zur Meisterprüfung Elektrotechniker/in zu dir passt, haben wir ein paar Fakten für dich zusammen gestellt.

Die Fortbildung zum Meister hat in Deutschland eine lange Tradition und nimmt einen hohen Stellenwert ein. Der Meister baut auf deiner Berufsausbildung und Berufserfahrung auf. Du wirst nach der Fortbildung komplexere und planerische Aufgaben lösen können. Du wirst in der Lage sein, mehr Verantwortung zu übernehmen. Das wird in der Regel auch dein Einkommen erhöhen.

Meistervorbereitung Elektrotechnik an der Bildungsakademie Sigmaringen

 

Der Handwerksmeister, über den wir hier berichten, besteht aus vier Teilen:

Weiterlesen »